Maltese Cross
 

IMEX Malta

IMEX Malta - Ein persönlicher Service.
Das Tor zu Europa.
|
 


 
New York
Wed,Jun 12, 2024, 11:53 am

Walnut
Wed,Jun 12, 2024, 08:53 am

Valletta
Wed,Jun 12, 2024, 05:53 pm

London
Wed,Jun 12, 2024, 04:53 pm

Auckland
Thu,Jun 13, 2024, 03:53 am

 
Information
 
Firmengründung in Malta
 
Informationen über Malta
 
Inselstaat im zentralen Mittelmeer
 
Einkommenssteuerkonsolidierung
 
Gründung einer Malta Holding
 
Malta Firma gründen
 
Steuern, Buchhaltung und Kosten
 
Postanschrift oder Büroadresse
 



Facebook Malta Gozo Service Instagram Malta Gozo Service Whatsapp Malta Gozo Service


 
Nachrichten über Malta
 
Geldwäschenetzwerk und organisierte Kriminalität - Razzien in Deutschland, Lettland und Malta >> mehr

Flugausfälle und Verspätungen: 2023 Probleme für fast jeden dritten Passagier >> mehr

Neues Wahlgesetz in Malta: Jugendliche können mit 16 Jahren Bürgermeister werden >> mehr

EU-Staaten und Parlament einigen sich auf besseren Schutz für Journalisten und Aktivisten vor Klagen >> mehr

Baerbock bezeichnet OSZE als zentrales Puzzlestück für die Sicherheit in Europa >> mehr


 


 
Registrierung und Gründung einer maltesischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung
 
Die Gründung einer Malta Limited oder Malta Firma ist attraktiv. Neben viel Sonne, einem unternehmerfreundlichen Umfeld, schnelle Gründung, verspricht speziell die Malta Limited niedrige Steuern. Verwandeln Sie die 35 Prozent Körperschaftssteuer legal in 5 Prozent. Niedrige Einstiegshürden und ein unternehmerfreundliches Gesellschaftsrecht machen Malta für Firmengründung und Verlagerung von Unternehmen aus dem Ausland interessant. Einige Rechtsformen erfordern eine verpflichtenden Customer Due Diligence. Häufige Unternehmensformen auf Malta sind Self-employed (Einzelfirma), Small Bussinesses und die Malta Limited. Durch die Wahl der perfekten Unternehmens-Sruktur senken Sie nach Rückerstattung der Körperschaftsteuer die Steuer bis auf 5 %.
 
Das derzeitige System der Körperschaftsbesteuerung, das so genannte Vollanrechnungssystem, bei dem Unternehmensgewinne mit einem Steuersatz von 35 % besteuert werden, der jedoch bis zu 30 % zurückgefordert werden kann, bleibt auch mit der Haushaltsentscheidung von 2023 in Zukunft in Kraft. Malta wird ebenfalls keine Zusatzsteuer einführen, die den effektiven Steuersatz auf den von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) vorgeschriebenen Satz von 15 % erhöhen würde.
 
IMEX Malta ist auf Unternehmensgründung und Steuerberatung sowie auf die Gründung und Registrierung maltesischer Unternehmen mit einer Vielzahl internationaler Unternehmens-, Beratungs- und Steuerlösungen mit Schwerpunkt auf internationalem Geschäft spezialisiert.
 
Schneller und zuverlässiger Service.
 
Postweiterleitung, virtuelles Büro, Shareholder, Direktor, Notar Service und Registered Service.
 
Unser Serviceteam besteht aus Unternehmensjuristen, Unternehmensleitern, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern und ist auf Unternehmenslösungen und Finanzdienstleistungen spezialisiert.
 


 
Kontakt IMEX Malta